Haupteingang der IHK Hochrhein-Bodensdee
Wirtschaftseinrichtung

IHK Hochrhein-Bodensee

Reichenaustraße 21,  78467 Konstanz
Die Industrie- und Handelskammer (IHK) agiert als Interessenvertretung der deutschen Wirtschaft und unterstützt UnternehmerInnen u.a. beim Thema Ausbildung sowie bei Sach- und Fachkundeprüfungen, die zur Ausübung eines Berufes notwendig sind. GründerInnen eines Unternehmens müssen in der Regel Mitglied bei der Industrie- und Handelskammer werden. Ausgenommen sind FreiberuflerInnen, HandwerkerInnen und LandwirtInnen.

Für die IHK-Mitgliedschaft ist ein Mitgliedsbeitrag fällig, der sich aus einem festgelegten Grundbeitrag und einer Umlage in Abhängigkeit von der Leistungsstärke des Unter nehmens zusammensetzt. Der Grundbeitrag liegt für Kleingewerbetreibende zwischen 30 € und 75 € im Jahr, für im Handelsregister eingetragene Unternehmen zwischen 150 € und 300 € jährlich.

Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen

Informationen zur Corona Pandemie. Verordnungen, getroffene Schutzmaßnahmen und Angebote. Hier finden Sie einen aktuellen Überblick…

Öffnungszeiten

So finden Sie zu uns

Anreisebeschreibung

Bus, Bahn, Schiff
Ab dem Hauptbahnhof Konstanz mit der Buslinie 13/4 zur Bushaltestelle "Bodenseeforum/IHK" (von der IHK zum Bahnhof die Linie 4/13 in entgegengesetzter Richtung).

Mit dem Zug zum Bahnhof Petershausen und von dort zu Fuß zur IHK (ca. 700 m).

Mit dem Schiff vom Konstanzer Hafen durch die Unterführung zur Bushaltestelle Hauptbahnhof und von dort mit der Linie 4/13 zur IHK.
In den Sommermonaten verkehrt zudem der Wasserbus zwischen der Innenstadt und dem Bootssteg beim Bodenseeforum. Mit diesem erfolgt die Anreise in nur 13 Minuten.